Brand - Feuerwehr muss Böschung löschen

Lauter-Bernsbach.

Die heiße und trockene Witterung beschert der Feuerwehr erneut einen Einsatz. Nachdem es am Dienstag im Wald bei Bockau brannte, mussten gestern die Feuerwehren aus Lauter, Bernsbach, Aue und Beierfeld gegen 14.40 Uhr nach Bernsbach zum Schrebergartenweg ausrücken. Dort standen rund 200 Quadratmeter Böschung und Gras in Flammen. Nach ersten Informationen des Reporters vor Ort wurde der Brand vermutlich durch Scherben oder Glasflaschen ausgelöst. Die Feuerwehren waren rund mit 40 Einsatzkräften im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (nikm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...