Brettspiel-Club überzeugt Jury

Lößnitz.

Über Brettspiele im Wert von rund 1000 Euro freuen sich die Mädchen und Jungen aus dem Kinderhort Altstadt Lößnitz. Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs "Spielen macht Schule - auch am Nachmittag", veranstaltet vom Verein "Mehr Zeit für Kinder", haben sie ein Paket mit 46 Spielen gewonnen, die am Dienstag durch das Spieleparadies Süß aus Aue übergeben worden sind. In dem Lößnitzer Hort gibt es als Ganztagsangebot einen Brettspiel-Club, dessen Konzept die Veranstalter überzeugte. "Jeden Dienstag spielen wir gemeinsam Brettspiele", sagt Erzieherin Kathrin Strauß. "Die gewonnenen Titel stehen aber natürlich allen Kindern im Hort zu Verfügung und können von den Eltern ausgeliehen werden." Bundesweit erhalten 100 Einrichtungen ein Spielepaket. (mu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...