Fahrschulauto fährt in Geländer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

...
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    2
    Mittelständisch
    25.03.2021

    Sollte nicht, aber kann halt passieren. Eine Fahrschule ist halt am Ende auch nur ein Schule. Und der Schüler lernt das Autofahren halt zu diesem Zeitpunkt erst. Da ist noch (fast) kein Automatismus vorhanden, wie im späteren Fahrer leben.

    Deshalb gilt für mich für mein Verhalten bei Fahrschulautos § 1 StVo noch mehr als sonst. Auch wenn es mitunter etwas Selbstdisziplin erfordert, gebe ich ja ehrlich zu.


    § 1 StVo:
    (1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.
    (2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.