Fan-Marsch zum Stadion

Sonntag letztes Saison-Heimspiel des FC Erzgebirge

Aue.

Der Jubel über den vorzeitig gesicherten Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga ist bei Spielern und Fans der Veilchen nach dem 3:1-Sieg des FC Erzgebirge Aue am vorigen Sonntag in Regensburg riesengroß gewesen. Am morgigen Sonntag wollen die FCE-Anhänger dieser Freude nun auch zu Hause noch einmal Ausdruck verleihen: Aus diesem Grund ruft die aktive Fanszene zu einem Marsch zum Erzgebirgsstadion auf.

Treff ist 11 Uhr auf dem Altmarkt in Aue. Nachdem sich alle richtig eingestimmt haben, geht es gemeinsam zum Stadion, um die Lila-Weißen im letzten Heimspiel in dieser Saison lautstark zu unterstützen. Gegner ist ab 15.30 Uhr die Elf von Greuther Fürth. Wegen des Fan-Marschs, des insgesamt großen Zuschauerinteresses und der Straßenbauarbeiten, ist am Sonntag in Stadionnähe mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. (kjr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...