Feuerwehren erhalten Ausrüstung

Aue/Schwarzenberg.

Bekleidung und Ausrüstung im Wert von insgesamt 400.000 Euro haben die Feuerwehren des Erzgebirgskreises erhalten. Das teilte das Landratsamt jetzt mit. Hintergrund war eine Sammel- beschaffung des Feuerwehrtechnischen Zentrums in Pfaffenhain, unter anderem für Hosen, Jacken und Ausrüstungsgegenstände wie Strahlrohre, Schläuche, Handscheinwerfer und Leuchtmittel. 40 Prozent der Kosten flossen als Zuwendung aus dem Haushalt des Freistaats, den Rest leisten die Kommunen jeweils als Eigenanteil. (kan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...