Hengstfohlen in der Alpaka-Herde

Aue.

Der Auer Zoo der Minis kann ein weiteres Tierbaby vermelden: Nachdem bereits Karakalmutter Cara für unerwarteten Nachwuchs sorgte, wurde bei den Alpakas in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag ein Hengstfohlen geboren. Die Mitarbeiter des Zoos hatten schon lange auf Nachwuchs bei den südamerikanischen Kamelen gewartet. Für Mutter Lima (3) ist es der erste Nachwuchs, Vater ist Hengst Bruno (3). Die Stute versorgt ihr Fohlen laut Stadtverwaltung gut; bei schönem Wetter ist es mit der Herde draußen im Gehege unterwegs. (ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...