Info zu Möglichkeiten der Rehabilitierung

Schwarzenberg.

Der Sächsische Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur führt im Zuge seiner überregionalen Beratungsinitiative zu Fragen der Rehabilitierung von SED-Unrecht auch Sprechstunden in Schwarzenberg durch. Sie finden am 20. Oktober, 9 bis 17 Uhr, im Ratssaal des Rathauses an der B 101 statt. Stellvertretend berät Manfred Buchta zu Möglichkeiten strafrechtlicher, beruflicher und verwaltungsrechtlicher Rehabilitierung. (stl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.