Keine Licht'lfahrten mit Aussichtsbahn

Schwarzenberg.

Die für 29. Dezember geplanten Licht'lfahrten der Erzgebirgischen Aussichtsbahn EAB auf der Strecke zwischen Schwarzenberg und Annaberg sind abgesagt worden. Die Organisatoren sahen angesichts der angespannten Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie keine Alternative zur Absage. Unabhängig davon wird mit einem optimistischeren Blick ins nächste Jahr derzeit schon die Fahrsaison 2021 geplant. Für alle, die zu Weihnachten ein Eisenbahnerlebnis verschenken wollen, besteht die Möglichkeit zum Kauf eines Gutscheins für die EAB über die Internetseite www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de. Der Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde, der den Betrieb der Aussichtsbahn absichert, hatte wegen der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Freistaats Sachsen bereits die beiden für den 12. Dezember geplanten Nikolaus- und Lichterfahrten abgesagt. (stl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.