Kobaltstraße erhält Asphaltschicht

Aue.

Innerhalb der laufenden Straßenneubaumaßnahme auf der Kobaltstraße wird ab Montag bis voraussichtlich Freitag der Asphalteinbau erfolgen. Dafür muss die Kobaltstraße einschließlich Einmündungsbereich Louis-Braille-Straße bis Wendehammer vollgesperrt werden, teilt die Stadtverwaltung mit. Im Ergebnis wird für diesen Zeitraum analog der Otto-Brosowski-Straße die Louis-Braille-Straße nur noch als Sackgasse im Gegenverkehr befahrbar sein. Die Arbeiten werden ab dem 2. Oktober beendet sein. Bis zum Bauende wird der Straßenabschnitt von Einmündung Louis-Braille-Straße bis Wendehammer weiter gesperrt bleiben. (tjm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.