Neue Attraktion am Adlerfelsen

Wasser auf den Berg gebracht haben die Mitarbeiter des Touristenzen- trums am Adlerfelsen in Eibenstock. An der Bergstation ist ein Adlersee entstanden, so nennt das Wasserareal Betriebsleiter Stefan Uhlmann. Das dazugehörige Floß durfte schon einmal der elfjährige Kenny Müller testen. Letztes Jahr wurde bereits das Wikinger-Schiff (im Hintergrund) aufgebaut. Für die Flachwasser-Zone wird aktuell Sand aufgebracht, wo Kinder matschen und sich bei warmem Wetter abkühlen können. Investiert wurden in die Anlage rund 10.000 Euro. (wend)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.