OB-Bewerber stellen sich im Leserforum

Veranstaltung im Kino mit reduzierter Platzkapazität

Schwarzenberg.

In einem Leserforum der "Freien Presse" treffen am Dienstag, 1. September, die fünf Bewerber aufeinander, die am 20. September zur Oberbürgermeisterwahl in Schwarzenberg antreten. Das sind Ruben Gehart (nominiert durch die CDU), Roland Küblböck (Bündnis 90/Grüne), Frank Weihrauch (Pro Schwarzenberg), Lilly Vicedom (Verein Kompass) und Einzelbewerber Erik Weber. Die Vorstellungsrunde findet im Ring-Kino am Neustädter Ring statt und geht 19 Uhr los. Einlass ab 18.30 Uhr. Das Parkhaus des Ring-Centers steht zur Verfügung.

Aufgrund der coronabedingten Hygieneregeln und der Platzkapazität bei Einhaltung der Abstandsregeln kann nur eine begrenzte Anzahl von Gästen die Debatte im Kino verfolgen. Interessenten konnten sich dafür mit einem mehrfach in der "Freien Presse" gedruckten Coupon anmelden. Alle möglichen Plätze sind vergeben. Die Teilnehmer wurden bzw. werden informiert; sie erhalten vor Ort anhand der Anmeldeliste eine Platzkarte. Das im Kino geltende Hygienekonzept schreibt vor, dass im Foyer und auf dem Weg zu den Sitzplätzen ein mitgebrachter Mund-Nase-Schutz zu tragen ist.

Die potenziellen Nachfolger von Amtsinhaberin Heidrun Hiemer (CDU), die nach 19 Jahren aus gesundheitlichen und familiären Gründen vorzeitig in den Ruhestand geht, werden sich beim Forum vorstellen und - moderiert von den "Freie Presse"-Redakteuren Beate Kindt-Matuschek und Jürgen Freitag - über aktuelle kommunale Themen diskutieren. Gäste sollen die Möglichkeit für Fragen erhalten. (stl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.