Polizei ermittelt nach Brand

Zschorlau.

Nach dem Brand einer Mülltonne an einem Wohnhaus in Zschorlau ("Freie Presse" berichtete) ermittelt nun die Polizei, wie es zu dem Feuer kommen konnte. Laut Ermittler entstand bei dem Brand ein Schaden von 800 Euro. Ein aufmerksamer Nachbar hatte die Flammen am Montag gegen 14.40 Uhr unter dem Vordach des Hauses an der August-Bebel-Straße entdeckt und sofort begonnen zu löschen. Dennoch griffen die Flammen laut Polizei auf weitere Tonnen über. Dabei wurde auch die Fassade beschädigt. Die Feuerwehr verhinderte die weitere Ausbreitung. (juef)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.