Referentin spricht von Dankbarkeit

Aue.

Ein Nachmittag zum Aufatmen ist für kommenden Dienstag im Auer Diakonissenhaus Zion geplant. Von 14.30 bis 15.30 Uhr wird dieses Treffen als Seniorenkreis im Gottesdienstraum abgehalten. Der Eingang erfolgt über den Hof. Barbara Köllner aus Thum spricht von Dankbarkeit, wenn sie sich dem Thema "Loben und Danken schützt vor Wanken" widmet. Eingeladen sind vor allem Gäste ab 55 plus. Da durch die Hygienevorschriften bei kirchlichen Veranstaltungen keine Speisen ausgegeben werden dürfen, entfällt das Kaffeetrinken. (ane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.