Schornstein auf Wohnhaus brennt

Bad Schlema.

Zu einem Schornsteinbrand am Toelleberg in Bad Schlema ist am gestrigen Dienstag die Feuerwehr ausgerückt. Nachdem es gegen 18.30 Uhr den Alarm gegeben hatte, fuhren 36 Einsatzkräfte in sieben Fahrzeugen aus Aue, Bad Schlema und Wildbach zu dem Wohnhaus. Gelöscht wurde von oben über die Drehleiter und im Haus. Weil der Schornstein komplett durchgebrannt war, musste er vom Dach abgenommen werden. Jetzt klafft dort ein großes Loch. Von den Hausbewohnern wurde niemand verletzt. Der Toelleberg musste für die Zeit des Einsatzes voll gesperrt werden. Bis zum Abend dauerten die Arbeiten der Feuerwehr und der Polizei am Einsatzort noch an. Über die Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden. (nikm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.