Schwer verletzt nach Sturz vom Moped

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwönitz.

Zwei junge Menschen auf einem Moped sind am Dienstagnachmittag in Zwönitz mit einem Auto zusammengestoßen und zum Teil schwer verletzt worden. Laut Polizei war der 15-jährige Mopedfahrer mit einer Sozia kurz vor 16 Uhr auf der Schillerstraße in Richtung Matthes-Enderlein-Straße unterwegs. Als er über die gleichrangige Kreuzung von Schillerstraße, Franz-Schubert-Straße und Matthes-Enderlein-Straße fuhr, kollidierte das Moped mit einem von rechts auf der Franz-Schubert-Straße kommenden Ford, dessen 73-jähriger Fahrer Vorfahrt hatte. Durch den Anstoß stürzten der 15-Jährige und die 16-jährige Mitfahrerin. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen, der 15-Jährige wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 4500 Euro. (kan)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €