Sonderschau zum Kuhberg-Turm

Steinberg.

125 Jahre sind seit dem Bau eines steinernen Aussichtsturmes auf dem Kuhberg vergangen. Dem Jubiläum ist jetzt eine Sonderausstellung im ortsgeschichtlichen Museum der Gemeinde Steinberg gewidmet. Steinberg gehört mit Stützengrün und Schönheide zur Interessengemeinschaft "Rund um den Kuhberg". Der zunächst 16 Meter hohe, massive Turm wurde 1970 um vier Meter aufgestockt. Seither führen insgesamt 99 Stufen nach oben zur verglasten Kanzel. Geöffnet ist die Ausstellung zum Prinz-Georg-Turm am Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 18 Uhr. (kjr)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...