Stadt Eibenstock legt Wert auf Projekte

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Eibenstock.

Zwischen 7000 und 10.000 Euro gibt die Stadt Eibenstock jährlich für die Förderung von Kultur- und Sportvereinen der Stadt aus. Zukünftig will die Stadt diese Förderung stärker Veranstaltungen und Projekten zukommen lassen, die die Vereine im Interesse der Stadt und des Allgemeinwohls durchführen. Mit der ursprünglichen Vereinsförderrichtlinie gab es für die Vereine eine pauschale Förderung je eingetragenes Mitglied. Diese wurde bereits ausgesetzt, ausgenommen davon ist die Förderung für Mitglieder unter 18 Jahren. Weil mit dieser Art der pauschalen Förderung schon das im Haushalt für diesen Zweck eingestellte Geld fast aufgebraucht war, gab es kaum noch Spielraum für die Förderung von Projekten. Der Stadtrat hat der Änderung der Förderrichtlinie zugestimmt. (ike)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €