Zschorlau teilt 70.000 Euro auf

Zschorlau.

Die Pauschale zur Stärkung des ländlichen Raumes, die der Freistaat Sachsen gewährt, wird in Zschorlau für mehrere Zwecke aufgeteilt. Die zur Verfügung stehenden 70.000 Euro werden verwendet als Zuschuss zur Anschaffung eines Pistenbullys der Abteilung Ski des ESV Zschorlau (15.000 Euro), zum Bau von Straßenentwässerungsanlagen und Straßeneinläufen an der Bühlstraße (31.800 Euro), für neue Straßenbeleuchtung an der Otto-Nuschke-Straße (6500 Euro) sowie für das Erneuern des Regenwasserkanals an der Kindertagesstätte in Albernau (16.700 Euro). (ike)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...