Zwei Jugendliche mit Moped verunglückt

Lößnitz.

Bei einem Unfall, der sich an einer Brücke an der Lenkersdorfer Straße in Lößnitz ereignet hat, sind zwei Jugendliche schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand war ein 15-jähriges Mädchen am Sonntagnachmittag mit einem Moped (S 51) unterwegs; als Sozius fuhr ein 16-Jähriger mit. In einer Doppelkurve drohte das Moped auf die Gegenfahrbahn zu geraten, auf der ein Pkw unterwegs war. Die 15-Jährige lenkte daraufhin nach rechts und kam von der Fahrbahn ab. Das Moped stieß gegen das Geländer einer Bahnüberführung, geriet ins Schleudern und rutschte schließlich den Hang hinab. Die junge Fahrerin erlitte schwerste Verletzungen und musste durch den Rettungsdienst vor Ort reanimiert werden. Auch der 16-Jährige wurde schwer verletzt. Die beiden Jugendlichen mussten in eine Klinik eingeliefert werden. (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...