Buch - Die goldenen Seiten des Landkreises

Annaberg-Buchholz.

Es nennt sich zwar das Goldene Buch des Erzgebirgskreises, doch von Prunk und Protz ist es - typisch Erzgebirge - weit entfernt. Dennoch wirkt es in seinem rotbraunen Einband mit Metallecken und dem goldenen Kreiswappen edel. Richtig wertvoll ist aber etwas anderes: der Inhalt. Doch wer durfte sich in den vergangenen zehn Jahren im Goldenen Buch verewigen? (alu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...