Entwässerung wird instand gesetzt

Dörnthal.

Die Dörnthaler Hauptstraße (Kreisstraße 8113) ist von Montag an bis zum 11. Oktober täglich in der Zeit von 7 bis 16 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Grund hierfür ist die Instandsetzung der Straßenentwässerung. Das teilt Benjamin Kaden, Leiter des Sachgebietes Verkehrs- und Konzessionsrecht/Verkehrslenkung im Landratsamt, mit. Betroffen ist der Abschnitt ab der Kreuzung mit der Freiberger Straße (Staatsstraße 215) in Richtung Haselbach. Die Umleitung führt über die Staatsstraße 215 und Staatsstraße 207 in Richtung Mittelsaida, weiter über die Bundesstraße 101, die Kreisstraße 8108 in Richtung Haselbach und die Kreisstraße 8113 nach Dörnthal beziehungsweise in die Gegenrichtung. Nach Arbeitsschluss wird die Straße täglich wieder für den Verkehr freigegeben, so Kaden weiter. (bz)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...