Fabrik kommt unter den Hammer

Marienberg.

Das leerstehende Fabrikgelände im Wohngebiet am Goldkindstein in Marienberg wird am morgigen Mittwoch bei der Winterauktion der Sächsischen Grundstücksauktionen AG in Dresden versteigert. Das Mindestgebot für das rund 2100 Quadratmeter große Areal beträgt 75.000 Euro. Zu dem sanierungsbedürftigen Gewerbeobjekt gehören ein Hauptgebäude, eine Lagerhalle und zwei Nebengebäude. Die Auktion in der Landeshauptstadt beginnt 11 Uhr. (rickh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...