Feuerwehr zeigt Drehleiter-Choreografie

Neues Gerät der Zschopauer Kameraden eingeweiht - Partner waren zu Gast

Zschopau.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zschopau hatten am Samstag Grund zur Freude: Die neue Drehleiter der Wehr wurde präsentiert und der Öffentlichkeit vorgeführt. Zunächst erhielten geladene Gäste einen Einblick in die Technik, danach wurde das High-Tech-Gerät weiteren Besuchern vorgestellt.

Wehrleiter Mike Hildebrandt bedauerte zwar: "Wir hatten uns mehr Gäste erhofft, leider hielt sich das Interesse sehr in Grenzen." Doch für jene Menschen, die gekommen waren, gab es etwas ganz Besonderes, denn die Feuerwehrleute boten eine sehenswerte Vorführung: eine Choreografie mit drei Drehleitern desselben Typs. Neben dem neuen Zschopauer Gerät waren auch die jeweils neuen Drehleitern aus Meerane und Schneeberg beteiligt. "Wir hatten eine Sammelbestellung abgegeben, und die drei Feuerwehren haben dasselbe Modell zur selben Zeit erhalten", erklärte Mike Hildebrandt.

Die drei Wehrleiter - neben dem Zschopauer waren Danny Schindler aus Schneeberg und Kai Götze aus Meerane vor Ort - zeigten schließlich, wie gut sie "ihre" neue Drehleiter beherrschen und verwiesen auf die Bedeutung: "Das ist kein Geschenk oder Spielzeug für die Feuerwehren, sondern dient der Sicherheit der Bevölkerung", erklärte Brandinspektor Kai Götze aus Meerane. (dit)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...