Jugendweihe: Feiern starten Ende April

Mehr als 650 Jugendliche nehmen daran teil

Zschopau/Marienberg.

Mehr als 650 Jugendliche begehen 2019 im Erzgebirgskreis mit der Jugendweihe den symbolischen Eintritt in das Leben als Erwachsene. Das teilt das Regionalbüro des Sächsischen Verbandes für Jugendarbeit und Jugendweihe mit.

Die Teilnehmer konnten in der Vorbereitung Veranstaltungen aus den Themenbereichen "Geschichte kennen", "Demokratie erleben", "Vorbereitung auf das Leben", "Freizeit sinnvoll gestalten" und "Reisen bildet" besuchen. Gut besucht waren demnach Klassiker wie der Besuch einer Gerichtsverhandlung und der Kniggekurs, aber auch der Workshop zur Sucht- und Drogenprävention und die Stadionführung beim FC Erzgebirge Aue. "In unserem Verband laufen nun die letzten Feiervorbereitungen auf Hochtouren, so auch der Verkauf der Gästekarten", so Romy Müller vom Regionalbüro. Spätentschlossene Familien, die noch eine Teilnahme an der Jugendweihe in diesem Jahr wünschen, sollten sich umgehend im Regionalbüro in Annaberg-Buchholz melden. (bz)


Folgende Veranstaltungen sind in den kommenden Wochen in der Region geplant: 27. April - 11 und 13.30 Uhr in Neuhausen im Haus des Gastes; 11. Mai - 11 und 13.30 Uhr in Seiffen im Haus des Gastes; 18. und 25. Mai - jeweils 11 und 13.30 Uhr in Marienberg in der Stadthalle.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...