Kleintransporter brennt auf Parkplatz

Hohndorf.

Polizei und Feuerwehr sind am Montag gegen 0.45 Uhr zu einem Brand auf einem Parkplatz an der B 174 in Hohndorf gerufen worden. Dort stand ein abgestellter Fiat-Kleintransporter in Flammen. Ersten Erkenntnissen zufolge war das Feuer zwischen der Fahrerkabine und dem Pritschenaufbau ausgebrochen. Die Feuerwehr löschte den Brand zügig, teilt die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Schaden am Fahrzeug rund 5000 Euro. Die B 174 war zeitweise in Fahrtrichtung Chemnitz gesperrt. Die Ermittlungen zum Brandgeschehen dauern an, wobei gegenwärtig fahrlässiges Handeln als Grund für den Brand nicht ausgeschlossen werden kann, heißt es weiter. (bz)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...