Kriminalität - Dreiste Raddiebe schnell erwischt

Gelenau/Drebach.

Zwei Raddiebe hat die Polizei am Samstagabend in Drebach gestellt. Auf die Schliche gekommen waren die Beamten den Dieben, weil sich ein 32-Jähriger gemeldet hatte, dem zuvor gegen 19.30 Uhr sein Rad vor einem Supermarkt in Gelenau gestohlen wurde. Der Mann hatte sich danach selbstständig auf die Suche gemacht und traf schließlich in Drebach auf einen 28-jährigen Radfahrer in Begleitung eines 24-Jährigen, der auf dem eben gestohlenen Fahrrad unterwegs war. Wie sich herausstellte, war auch das Rad des 28-Jährigen gestohlen. Beide Männer müssen sich nun wegen Diebstahls verantworten. Für den Älteren kommt es noch härter: Bei der Aktion hatte er laut Atemtest 1,6 Promille Alkohol intus. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr kommt hinzu. (svw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...