Kultur - Premierenkonzert zum Frühlingsfest

Zschopau.

Zahlreiche Besucher sind am Samstag in der Zschopauer Innenstadt unterwegs gewesen. Bei einem von Gewerbetreibenden organisierten Straßenfest war es mitunter schwer, sich einen Weg zu bahnen. Doch egal, wo dieser auch hinführte: Vor allem dank Livemusik hielten die Gäste immer mal inne und genossen die schöne Atmosphäre. Waren Musiker wie Thomas Franke-Gernhardt oder Ina Schirmer schon öfter in Zschopau zu hören, so gab es diesmal auch ein interessantes Debüt. Spontan hatten sich vier Mädchen im Alter von zehn und elf Jahren entschlossen, das Frühlingsfest als ihre erste große Bühne zu nutzen. "Nicht nur immer im Stillen üben, sondern auch mal anderen zeigen, was sie draufhaben", lautete das Motto, wie Shirley Braun, die Mutter eines der Mädchen, sagte. Trotz kurzer Vorbereitungszeit lief das Premierenkonzert erstaunlich gut. Das zeigten nicht nur die Spenden im Hut, sondern vor allem der Beifall. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...