Lichterfahrt im Spielzeugdorf

Seiffen hat am Wochenende den fünften Advent erlebt, denn unter diesem Motto stand das 21. Goldwingtreffen. Beleuchtet und geschmückt tourten die Goldwingfahrer am Freitagabend bei teilweise strömendem Regen zur Lichter-fahrt durch Seiffen und Deutschneudorf. Etwa 400 Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich, aus der Schweiz, aus Norwegen, Griechenland, den Niederlanden und Norwegen hatten sich dazu eingefunden. Das weihnachtliche Motto sei bei den Gästen sehr gut angekommen, sagte Organisator Manfred Bolzenius. Weihnachtsmänner und Engel, Schwibbögen und Nussknacker prägten die Veranstaltung. "Wir haben sogar mitten im August Weihnachtslieder gesungen", betonte Bolzenius. (jag)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...