Polizei - Hoher Sachschaden bei Kollision

Großrückerswalde.

Bei dem Unfall von Mittwoch mit drei zum Teil schwer verletzten Personen ("Freie Presse" berichtete gestern) ist Sachschaden in Höhe von rund 34.000 Euro entstanden. Das berichtete die Polizei gestern. Auf der S 221 waren am Nachmittag ein Nissan und ein Audi miteinander kollidiert. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...