Räte treffen sich zu erster Sitzung

Großrückerswalde.

Der Termin für die erste öffentliche Großrückerswalder Gemeinderatssitzung im neuen Jahr steht fest. Die Volksvertreter treffen sich kommenden Dienstag im Feuerwehrdepot. Dann beschäftigen sich die Räte erneut mit der Sanierung und Erweiterung der Trauerhalle im Ortsteil Niederschmiedeberg. Vergeben werden soll das Baulos für die Außenanlagen. Außerdem stimmen die Kommunalpolitiker über neue Technik für den Bauhof ab. Die Gemeinde plant, einen neuen Transporter zu kaufen. (rickh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...