Schwitzen unter Glas

HOCHSOMMER: Wie kommt der Erzgebirger mit Hitze und Trockenheit zurecht, wenn er arbeiten muss und keinen Urlaub hat? Heute: Gärtnerin Annett Müller.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...