Sehenswerte Boliden rollen durch Zschopau und Umgebung

Nicht nur die Autos, auch die Fahrer wurden bestaunt, als am Samstag die Teilnehmer der ADMV-Rallye und der Rallye Elbflorenz durch die Zschopauer Region rollten. Mit dabei: Jürgen Vogel, Schauspieler (Tatort, Der Mann aus dem Eis) und Auto-Fan im roten Jaguar E-Type. In Zschopau warteten viele Zuschauer im Schatten des Dicken Heinrich von Schloss Wildeck, als Vogel und Beifahrer Stefan Tröstrum schließlich Station machten. Kristina Schubert von der Touristinformation in Schloss Wildeck, ergatterte sogar ein Autogramm und der Schauspieler revanchierte sich mit einer Umarmung.

Abseits davon kamen Rallye-Fans der Region auf ihre Kosten und hatten die Qual der Wahl, welche der beiden Veranstaltungen sie sehen wollten. Während es bei der ADMV-Rallye Erzgebirge auf die Sekunden ankam und die Fahrer ihre Boliden durch die Wertungsprüfungen hetzten, ging es bei der Rallye Elbflorenz hingegen gemütlicher zu. In Gornau gab es dabei zwei Wertungsprüfungen am Nachmittag und die andere am Abend.

Bei der Rallye Erzgebirge hatten sich viele Zuschauer an den interessanten Streckenpunkten postiert und sahen die Fahrer mit ihren Autos um die Kurven driften. Einem Ohrenschmaus gleich kamen auch die Ortsdurchfahrten außerhalb der Wertungsprüfungen, etwa in Weißbach. In Zschopau kamen die Besucher den Fahrzeugen der Rallye Elbflorenz ganz nah, denn die Fahrer mussten pausieren und sich Stempel abholen. (dit)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...