Trickbetrug - Senior erhält dubiose Anrufe

Pobershau.

Trickbetrüger hatten es auf einen älteren Mann aus dem Marienberger Ortsteil Pobershau abgesehen. Laut Angaben der Polizei erhielt der 76-jährige Senior zwischen Freitag, 14 Uhr, und Montag, 9.30 Uhr, mehrere Anrufe von einem unbekannten Mann. Dieser versprach einen Gewinn von 38.000 Euro, den er dem Pobershauer zukommen lassen wolle, sobald er im Gegenzug Geschenkkarten im Wert von rund 900 Euro erwirbt. Der Rentner fiel nicht auf den Trick rein, erkannte den Betrugsversuch und informierte die Polizei. (rickh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...