Umleitung erfolgt über Heinzebank

Großolbersdorf.

Eine ´Stützmauer wird von Montag an in Höhe der Hausnummer 105 auf der Hauptstraße in Großolbersdorf neu gebaut. Deshalb ist der Verkehrsweg gesperrt, so das Landratsamt. Die Umleitung erfolgt über die B 174 zur Heinzebank sowie über die B 101 und die K 8170 nach Großolbersdorf. Die Arbeiten dauern bis 11. August. (bz)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.