Weg über Mauerkrone gesperrt

Pockau-Lengefeld.

Der Wanderweg über die Mauerkrone der Talsperre Saidenbach ist ab Montag aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Diese dauern voraussichtlich bis Ende Oktober dieses Jahres. Erst danach kann der Weg wieder für die Öffentlichkeit freigegeben werden. Die veränderte Streckenführung ist an den Wanderwegen ausgeschildert, so Katrin Schöne, Pressesprecherin bei der Landestalsperrenverwaltung. Gebaut wird demnach eine Metallkonstruktion, die als Bedien- und Wartungspodest in der Mauerkrone verankert wird. Von dort aus können künftig die variable Wasserentnahme und die Verschlussarmaturen der Trinkwassertalsperre bedient und gewartet werden. Außerdem wird Mess- und Steuerungstechnik installiert. Dafür investiert der Freistaat Sachsen rund 300.000 Euro, so Katrin Schöne. "Der Stauraum der Trinkwassertalsperre und das Landschaftsschutzgebiet bleiben von den Arbeiten unberührt. Auch die Bewirtschaftung der Anlage ist unverändert möglich." (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...