Wohngebiet fast vollständig belegt

Die Stadt Marienberg verkauft Grundstücke im Ortsteil Gebirge. Anderenorts wird neues Bauland erschlossen.

Gebirge.

Die Stadt Marienberg verkauft weiteres Bauland im Wohngebiet "Am Zeuggraben" im Ortsteil Gebirge. Demnach erwirbt eine Familie eine 865 Quadratmeter große Fläche für fast 46.000 Euro. Der Verwaltungsausschuss beschloss den Verkauf einstimmig.

Stadtrat Jens Heidel (Bürger für Marienberg) wollte wissen, wie viele Grundstücke in dem Gebiet noch frei sind. Kämmerin Heike Dachselt erklärte, dass es fast vollständig belegt ist. Fünf Grundstücke seien noch zu vergeben. "Allerdings wird es aufgrund des Zuschnitts schwierig, sie zu veräußern."

Bauland ist rar in und um Marienberg. Das will die Stadtverwaltung ändern. Deshalb soll im Ortsteil Lauta nahe der B 174 ein komplett neues Gebiet erschlossen werden. Die Stadt muss dafür einen Kredit in Höhe von 1,9 Millionen Euro aufnehmen. Etwa 38 neue Eigenheime sollen entstehen können. Weitere Grundstücke sind im Wohngebiet "Am Goldkindstein" geplant. Dafür soll auf der Fläche zwischen Fliederweg und Am Goldkindstein eine Baracke abgerissen werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...