Zwei Straßen werden ab heute voll gesperrt

In Marienberger Ortsteilen Lauta und Satzung kommt es zu Einschränkungen

Lauta/Satzung.

In gleich zwei Marienberger Ortsteilen müssen sich ab heute die Autofahrer auf Baustellen und damit auf Einschränkungen einstellen. Das teilte die Stadt Marienberg mit. Es sollen jeweils Umleitungen ausgeschildert werden.

Einer der beiden Straßenabschnitte befindet sich in Lauta. Dort kann ab heute bis voraussichtlich 10. August die Dorfstraße nicht befahren werden. Die Vollsperrung befindet sich auf Höhe der Hausnummer 1. Grund seien Arbeiten von Mitnetz Strom. Das Unternehmen ist eine einhundertprozentige Tochter des Energieversorgers Envia M und in der Region für das Stromnetz verantwortlich. Eine Umfahrung der Baustelle ist über die Dorf- straße - Lautaer Gartenstraße sowie die K 8131 in beide Richtungen möglich.

Auch in Satzung sind Arbeiter zugange. Dort wird auf der Hauptstraße zwischen den Hausnummern 5 und 25 die Straßendecke erneuert. Daher veranlasste der Erzgebirgskreis eine Vollsperrung. Sobald der Bauabschnitt fertiggestellt ist, soll sich das Baufeld bis zur Hausnummer 2 verschieben. Die Gesamtbaumaßnahme wird voraussichtlich bis 26. Oktober dauern.

Die Umleitung ist laut Stadt Marienberg über die S 218 und die K 7104/K 8104 ausgeschildert. Bis zum 10. August fahren Busse die Ortslage Satzung bis zur Haltestelle Kirche an. Die Haltestelle Satzung, Alter Grenzübergang, wird ab 13. August in die Wendestelle Posa verlegt. Die Haltestellen Satzung, Grenzbach und Reitzenhain, Neue Welt entfallen. (mit geom)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...