Auftrag für Brückenbau

Bockau.

Sohlen- und Fundamentschäden, die durch das Hochwasser 2013 an Brücken entstanden sind, sollen nun beseitigt werden. Konkret handelt es sich um die Übergänge Likörfabrik und Zechenhausweg/Jägerstraße. Den entsprechenden Auftrag in Höhe von knapp 30.000 Euro hat der Gemeinderat an eine Baufirma vergeben. (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...