Radfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Lößnitz/Zwönitz.

Ein Radfahrer hat sich am Sonntag auf der Kühnhaider Straße bei einem Sturz ungefähr 150 Meter vor dem Ortseingang des Lößnitzer Ortsteils Dittersdorf schwere Verletzungen zugezogen. Der 33-Jährige kam laut Polizei kurz nach 17 Uhr aus Richtung Zwönitz, als beim Bremsen sein Rad auf nassem Laub wegrutschte. (kjr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.