Kretschmers Urlaubs-Absage ärgert Busunternehmer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Kein Urlaub zu Ostern in diesem Jahr, so äußerte sich Sachsens Ministerpräsident. Dabei hatte die Touristikbranche auch in der Region Hoffnung auf Lockerungen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 7
    1
    MarioGrimm
    20.02.2021

    Ich hätte da noch einen !! die deutche Handballnationalmannschaft reist im Januar
    zur WM in ein Hochrisikogebiet wie Ägypten wo ganze Nationalmannschaften auf Grund mehrerer Coronafälle abreisen müssen aber ein junger deutscher Vater eines 6wöchigen Säuglings darf nicht über die deutsch-tschechische Grenze zu seiner Familie reisen !!

  • 20
    2
    MarioGrimm
    20.02.2021

    Profifußballer (RB Leipzig ) reisen für ein Heimspiel was eigentlich in Leipzig stattfindet nach Budapest und dem Rest wollen Sie Reisen verbieten Herr Kretschmer !! Ich fürchte ihre Partei hat für die nächste Amtszeit ausgedient !

  • 21
    8
    MarioGrimm
    20.02.2021

    Es wird Zeit das die Kanzlerin den Herrn Kretschmer mal in die Schranken weist !
    Es kann nicht sein das dieser Mann fast täglich mit Wasserstandsmeldungen entweder pro oder kontra Lockerungen um sich verbreitet und so die Bevölkerung von Tag zu Tag wütender macht ! Leute geht in die Offensive und bietet diesen Politikern die Stirn !!