DATENSCHUTZ - Seminar für Unternehmer

Annaberg-Buchholz/Stollberg.

Seit dem 25.Mai gilt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung, die für viele Unternehmer wahrscheinlich schon zum Unwort des Jahres geworden ist. Was hat sich eigentlich genau geändert? Wie muss man jetzt mit personenbezogenen Daten umgehen? Was darf man überhaupt noch und was nicht? Ein Seminar der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Annaberg-Buchholz soll Licht ins Dunkel bringen. Am 6. September heißt es "Die Anforderungen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung". (tjm)

Die Veranstaltung findet am 6. September von 16 bis 19.30 Uhr bei der IHK, Geyersdorfer Straße 9a, in Annaberg-Buchholz statt. Weitere Informationen über Inhalt, Kosten oder Ablauf hat IHK-Mitarbeiterin Andrea Nestler, Telefon: 03733 13044113.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...