Der Industriestandort Oelsnitz stellt Unternehmen vor

Zur dritten Industrienacht in Oelsnitz haben am Freitag acht Firmen Einblicke in ihre Werkhallen gewährt. Bei der MeWa Metallwaren- und Elektromaschinenbau GmbH (Foto) führte Geschäftsführer René Fiedler die Gäste durch den Betrieb. Außerdem waren Feintool, NR-Tiefbau, Micas, Elektrotechnik Oelsnitz, Sodecia Powertrain Oelsnitz, Bahner&Schäfer und Autohaus Rudolph dabei. Insgesamt sechs Bustouren führten die Besucher in jeweils vier Unternehmen. (free)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...