Exponate ziehen in die Innenstadt um

Stollberg.

Die 32 Exponate der Stollberger Schwibbogen-Ausstellung werden ab heutigen Freitag in den Schaufenstern in der Ernst-Thälmann-Straße (gegenüber von Sport Kircheis) aufgebaut. Bisher standen sie in der St. Jakobi-Kirche. Das hat Marktmeisterin Bärbel Raatz, die Verantwortliche der DGS Dienstleistungsgesellschaft Stollberg auf Nachfrage von "Freie Presse" erklärt. Bis Samstag soll dieser situationsbedingte Umzug geschafft sein. So können Passanten in der Innenstadt die Schwibbögen auf sich wirken lassen. Die Abstimmung zum Schwibbogenkönig 2020 läuft online. Wie man die Siegerehrung beziehungsweise die Preisübergabe in diesem Jahr gestalten wird, da sei man gerade noch am Planen, so Bärbel Raatz. (wend)www.schwibbogenkoenig.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.