Fahrbahnerneuerung in Zwönitzer Ortsteil

Günsdorf.

Auf der Hormersdorfer Straße (S 233) im Zwönitzer Ortsteil Günsdorf wird zwischen der Hausnummer 17 und dem Abzweig Herrengasse vom heutigen Mittwoch an bis zum Sonnabend die Fahrbahn erneuert. Wie aus dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) zu erfahren war, muss aus diesem Grund die Staatsstraße halbseitig gesperrt und der Verkehr per Ampel wechselseitig an der Baustelle vorbeigeleitet werden. Die Kosten für das Erneuern der Deck- und der Binderschicht betragen nach Angaben des Lasuv rund 20.000 Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen aus Haushaltsmitteln finanziert. (kjr)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.