Gullydeckel beschädigt Auto

Stollberg.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, nachdem in der Nacht zum vergangenen Sonntag ein Auto durch einen auf der Straße liegenden Gullydeckel beschädigt wurde. Ein 23-jähriger Fahrer war gegen 4.45 Uhr auf der Auer Straße in Stollberg unterwegs, als er über den aus der Verankerung gerissenen Deckel fuhr. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Offenbar hatten Unbekannte den Gullydeckel auf die Fahrbahn gelegt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. (pc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.