Jante hat die Zeit gut genutzt

Das Duo Jan Thierfelder und Tim Bergelt veröffentlicht am heutigen Freitag neue Musik. Es ist ein Vorgeschmack auf die EP.

Gornsdorf.

Nach mehr als 250.000 Streams bei Spotify und einen Platz in den gängigen Radiostationen des Landes mit ihrem aktuellen Mini-Album "Blick ins Freie" veröffentlicht die Band Jante um den gebürtigen Gornsdorfer Jan Thierfelder nun eine neue Version. "Jetzt, wo viele Menschen sich wetterbedingt und mangels kultureller Alternativen wieder in die eigenen vier Wände zurückziehen, wollen wir ihnen musikalisch etwas schönes, ehrliches mit auf den Weg durch den Winter geben", sagt Thierfelder.

Mit seiner Band hat er die Zeit in diesem für Künstler verlorenen Jahr genutzt und die gesamte EP noch einmal live und akustisch aufgenommen. "Blick ins Leise" kommt im Januar raus. Die erste Single daraus erscheint am heutigen Freitag, 20 Uhr und heißt "Verlernen". Darin geht es um das fortwährende Höher und Weiter, das uns oft das eigentliche Leben im Hier und Jetzt vergessen lässt, so Thierfelder. (kan)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.