Klimakrise wird zum Thema

Chemnitz.

In der Stadt- und Marktkirche St. Jakobi findet am Freitag ein ungewöhnlicher Gottesdienst statt. Das tägliche Mittagsgebet von 12 bis 12.30 Uhr wird für eine Klimaandacht genutzt. Das teilen die Organisatoren mit, die Ortsgruppen von Parents for Future und Christians for Future. Es gehe um die Bewahrung der Schöpfung und die Erhaltung einer lebensfördernden Umwelt für Menschen, Tiere und Pflanzen, sagt Robert Aßmann von Parents for Future. Parents for Future ist ein Zusammenschluss Erwachsener, die sich solidarisch mit der Fridays-for-Future-Bewegung zeigen. Christians for Future ist ein Projekt kirchlicher Einrichtungen und Organisationen, die zur Teilnahme an den Schüler-Demonstrationen aufrufen. (lumm)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.