Mit Dorfentwicklungszuschuss zu den eigenen vier Wänden

Noch beherbergt die alte Scheune Schweinestall, Silo und Heuboden. Doch schon bald will ein junges Paar in dem Gebäude wohnen. Die Förderung über das sogenannte Leader-Programm hat das ambitionierte Bauvorhaben so richtig in Schwung gebracht.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...