Mopedfahrer schwer verletzt

Hormersdorf.

Ein Moped und ein Pkw sind am Dienstagfrüh kurz nach 6 Uhr im Zwönitzer Ortsteil Hormersdorf zusammengestoßen. Der Mopedfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der 18-jährige ist nach Informationen der Polizeidirektion Chemnitz mit seinem Simson-Zweirad die Jahnsbacher Straße aus Richtung Dorfchemnitz in Richtung Jahnsbach unterwegs gewesen. Unmittelbar vor der Einmündung Auerbacher Straße geriet er auf die Gegenfahrbahn. Dabei ist es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Citroën gekommen, an dessen Steuer ein 62-jährige Fahrerin saß. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 7000 Euro. (pl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.