Musiker Jante geht neue Wege

Nächste Woche erscheint die erste Single des kommenden Albums. Erstmals veröffentlicht der Singer-Songwriter dabei bei einer Plattenfirma.

Leipzig/Gornsdorf.

"Gewohnheit" lautet der Titel der ersten Single aus dem neuen Album des Singer-Songwriters Jante, die am 31. August erscheint. Damit gibt die flotte Gitarren-Nummer einen Vorgeschmack auf das zweite Album "Kein Asphalt", das im Oktober veröffentlicht werden soll. Jante, der als Jan Thierfelder in Gornsdorf aufgewachsen ist und in Leipzig lebt, hatte im Frühjahr eine Schwarmfinanzierung für das Album gestartet, bei der am Ende etwa 150 Unterstützer knapp 8500 Euro spendeten.

Jan Thierfelder und der Gitarrist Tim Bergelt werden mit der neuen Platte ihre Musik, die sie als Indie-Deutschfolk bezeichnen, erstmals unter dem Dach einer Plattenfirma veröffentlichen. Das Label heißt Babilon Records und hat auch den Produzenten der beiden, Philipp Evers und dessen Band Kuult unter Vertrag. So sei auch der Kontakt zustande gekommen. "Bisher waren wir völlig unabhängig", erläutert Jan Thierfelder, der mit Tim Bergelt 2017 den Music Vision Award erhielt. "Wir hatten verschiedene Angebote, haben uns aber für Babilon Records entschieden was die kommende Platte angeht."

Die Single "Gewohnheit" kann ab nächste Woche Freitag auf allen gängigen Portalen wie Spotify, Itunes und Google Play heruntergeladen werden. Das Musikvideo ist ab diesem Tag auch auf Youtube freigeschaltet. Zu erleben ist das Duo unter anderem am 8. September bei der Einkaufsnacht in Stollberg.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...